Funk- und Fahrübung 2017

Am 18. März 2017 waren wir Ausrichter der Funk- und Fahrübung der Ortsfeuerwehren der Stadt Syke. Diese Übung wird jedes Jahr durchgeführt, um den Umgang mit digitalen Sprechfunkgeräten und die Orientierung nach Koordinaten zu üben. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, werden Spiele durchgeführt und Fragenkataloge „bearbeitet“.

Alle Ortsfeuerwehren haben an dieser Übung teilgenommen und hatten Aufgaben wie

  • Dominosteine stellen
  • Makrobilder erkennen
  • „einparken“
  • Verletztentransport
  • B-Schlauch zum Wagenrad aufrollen
  • Puzzeln
  • Leitergolf,  Kartoffeln schälen

Am Ende des Tages wurde aus den Spielergebnissen ein Sieger ermittelt. Es siegte die Ortsfeuerwehr aus Heiligenfelde, knapp vor den Titelverteidigern aus Barrien. Den 3. Platz belegte Gessel.