2022

30.08.2022 T1 Hund in Sitzbank eingeklemmt

Alarmierung 19:47 Uhr Einsatzende 20:35 Uhr

Mit dem Einsatzstichwort „Hund in Sitzbank eingeklemmt“ wurden wir am Brokser-Markt-Dienstag um 19:47 Uhr alarmiert. Ein Hund hatte sich die Pfote in einer Bank eingeklemmt. Ein Besitzer war vor Ort und beruhigte den Hund. Die Befreiung des Hundes mit einer Metallsäge wurde vorbereitet und Kinder betreut. Nachdem der benachrichtigte Tierarzt den Hund betäubt hat, konnte er ohne weitere Hilfe der Feuerwehr aus der misslichen Lage befreit werden.

17.08.2022 T1 Ast auf Straße

Alarmierung 19:27 Uhr Einsatzende 19:39 Uhr

Ein dicker Ast ist in der Wachendorfer Straße bei der Bushaltestelle aus einem Baum abgebrochen. Nach einer „stillen Alarmierung“ wurde der Ast mit wenigen Einsatzkräften von der Straße entfernt.

12.07.2022 FBMA Schnepker Straße

Alarmierung 21:42 Uhr Einsatzende 22:30 Uhr

Zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Gödestorf wurden wir zu einem ausgelösten Rauchmelder in die Schnepker Straße gerufen. Wie sich schnell herausstellte, handelte es sich um eine Fehlfunktion des Rauchmelders, so dass keine Maßnahmen erforderlich waren und wir schnell wieder den Rückweg antreten konnten.

15.06.2022 F3 Dachstuhlbrand in Heiligenfelde

Alarmierung 17:15 Uhr Einsatzende 20:33 Uhr

Am späten Nachmittag wurden wir zur Unterstützung zu einem Gebäudebrand in die „Clueser
Straße“ in Heiligenfelde, alarmiert.
Dank eines massiven Löschangriffs gelang es den Brand auf den Bereich
Dachstuhles zu begrenzen, dennoch entstand am Gebäude erheblicher Schaden.
Aufgrund der Löschwasserversorgung kam es zu starken Verkehrsbehinderungen
auf der Bundesstraße 6. Wir unterstützten mit Atemschutzgeräteträgern und beim Aufbau der Wasserversorgung von einem Regenrückhaltebecken hinter dem Feuerwehrhaus.

Foto: Feuerwehr

19.05.2022 T1 Baum auf Straße

Alarmierung 18:02 Uhr Einsatzende 19:56 Uhr

Durch ein kurzes heftiges Gewitter am Freitag Nachmittag ist in Legenhausen ein großer Ast aus einer Baumkrone gebrochen und versperrte die Straße. Der Ast wurde mit einer Kettensäge zerteilt und im Wegeseitenraum abgelegt.

17.05.2022 FBMA

Alarmierung 10:50 Uhr Einsatzende 11:22 Uhr

Um 10:50 Uhr hat die automatische Brandmeldeanlage einer Pflegeeinrichtung ausgelöst. Bei eintreffen konnte glücklicherweise schnell festgestellt werden, dass hier kein Brandereignis vorliegt, sondern durch Staubentwicklung bei Bauarbeiten der Rauchmelder ausgelöst hat. Nachdem wir die Brandmeldeanlage zurück gesetzt haben, konnten wir die Einsatzstelle verlassen und den Einsatz beenden.

15.05.2022 F2 Radlader brennt vor Stall

Alarmierung 16:52 Uhr Einsatzende 17:15 Uhr

Am späten Sonntag Nachmittag wurden wir zur Unterstützung der Gödestorfer Kameraden alarmiert. Es brannte auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ein Radlader direkt neben dem Kuhstall. Durch das schnelle Eingreifen des Landwirts und der Gödestorfer Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Unsere Unterstützung war nicht mehr erforderlich, so dass wir die Alarmfahrt abbrechen konnten.

04.04.2022 F2 Zimmerbrand in Süstedt

Alarmierung 2:05 Uhr Einsatzende 3:30 Uhr

Kurz nach 2 Uhr in der Nacht wurden wir zur nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Süstedt alarmiert. Hier brannte es im Hauswirtschaftsraum eines Einfamilienhauses. Die Bewohner wurden durch einen Rauchmelder geweckt und riefen die Feuerwehr. Nach dem das Feuer gelöscht war, konnten wir gegen 3 Uhr den Heimweg antreten. Weitere Informationen findest du hier: https://www.ff-bruchhausen-vilsen.de/einsatzberichte/04-04-2022-zimmerbrand-in-suestedt/

17.03.2022 FBMA

Alarmierung 14:52 Uhr Einsatzende 15:30 Uhr

Um kurz vor 15 Uhr hat die automatische Brandmeldeanlage einer Pflegeeinrichtung ausgelöst. Bei eintreffen konnte glücklicherweise schnell festgestellt werden, dass hier kein Brandereignis vorliegt. Nachdem wir die Brandmeldeanlage zurück gesetzt haben, konnten wir die Einsatzstelle verlassen und den Einsatz beenden.

18./19.02.2022 Sturmtief Zeynep

Alarmierung 0:54 Uhr Einsatzende 1 Uhr

Alarmierung 2:06 Uhr Einsatzende 3:30 Uhr

Das Sturmtief Zeynep zog in der Nacht von Freitag auf Samstag über das Syker Stadtgebiet hinweg und verursachte über 80 Einsätze für die Syker Ortsfeuerwehren. Um 0:54 Uhr wurden wir zu einem Baum auf der Bundesstraße 6 alarmiert. Als wir kurz darauf eintrafen, konnten wir feststellen, dass der Baum bereits von der Straßenmeisterei entfernt wurde. Wir kontrollierten noch die Durchgangsstraßen in unserem Ausrückebereich und konnten keine weiteren Schäden feststellen. Um 1 Uhr beendeten wir den Einsatz. Die Nachtruhe war kurze Zeit später bereits wieder beendet, da wir um 2:06 Uhr erneut zu einem umgefallenen Baum auf der Bundesstraße alarmiert wurden. Mit einer Motorkettensäge zerkleinerten wir den Baum und verbrachten ihn in den Wegeseitenraum. Auf dem Rückweg zum Feuerwehrhaus kontrollierten wir noch einmal die Wachendorfer Straßen und mussten noch je einen abgebrochenen Ast in Legenhausen und im Heisterort von der Fahrbahn entfernen. Gegen 3:30 Uhr war dann der Einsatz beendet.

30.01.2022 T1 – Baum auf Straße

Alarmierung 10:51 Uhr Einsatzende 11:55 Uhr

Am Sonntagmorgen wurden wir zu einem umgekippten Baum in den Hermann-Löhns-Weg alarmiert. Schnell stellte sich heraus, dass die Ortsangabe nicht korrekt war. Nach kurzer Suche fanden wir den umgestürzten Baum in der Straße „Langer Damm“. Der Baum wurde mit der Motorkettensäge zerteilt und mit Unterstützung eines Teleskopladers von der Straße in den Wegeseitenraum verbracht.